Home / Alle /

Blender unter uns

Blender unter uns

by Medium Evelyn Störzner

Soeben habe ich etwas gelesen, es lässt mich wieder einmal sehr wundern. Ich möchte betonen, ich werte nicht, ich kläre auf für all diejenigen, die mich gleich wieder überall beschimpfen.

Die Menschen müssen aufgeklärt werden, wenn sie geblendet werden und es selber nicht erkennen.

Ein selbsternanntes Engelmedium sagt, das nun EINIGE ihre geistigen Namen von den Engeln erfahren DÜRFEN.

Dieses Engelmedium mischt ihre privaten Gefühle und Glaubenssätze in ihre Botschaften. Wer sehen kann der soll es sich eine Weile ansehen.

Zitat aus Psalm 115:5-7 (Luther Bible 1912 (German))

5 Sie haben Mäuler, und reden nicht; sie haben Augen, und sehen nicht; 

Die Betonung liegt auf DÜRFEN.

Ich finde es schön das sowas angeboten wird, vor allem kostenlos, es nutzen auch viele Suchende. es kann Kraft geben und Energie schwere Tage zu überstehen. es bringt jedoch den Menschen weg vom eigentlichen Glauben.

Ich finde es weniger schön, das gesagt wird…es DÜRFEN EINIGE den geistigen Namen erhalten…wer legt es fest wer diese EINIGEN sind? Dieses Engelmedium lebt den Weg von Jesus Christus, in letzter Zeit sehr dramatisch aus! Nun hat diese Person in meinen Augen ihr Gesicht verloren, denn es gibt NUR einen Namen der unsere Schwingung erhöht…Jesus Christus.

Aus anderen schamanischen oder indischen Überlieferungen wissen wir, es gibt geistige Namen, die darf jeder erhalten und die sind GEHEIM und nicht öffentlich lesbar, hier geht es auch um Schutz.

Die Blender werden sich selbst verraten, davon bin ich überzeugt. Ich bin auch davon überzeugt, dass wir Menschen uns ändern können und durch viele Erfahrungen hindurch gehen. Aus manchem Blender wurde ein echter Gläubiger, und das freut mich sehr.

Ihr Suchenden und Ängstlichen, lasst Euch nicht blenden von Blendern, die nur Eure Aufmerksamkeit wollen. Glaubt an Euch, denn ihr seid mächtig. Mit Jesus Christus könnt ihr stark und kraftvoll durchs Leben gehen.

Mit Sicherheit wird dies hier wieder nicht gefallen, ich werde jedoch trotzdem den Sinn und Zweck des Blogs von mir weiterverfolgen…Gedanken nieder schreiben und aufzuklären.

LESETIPP  Seelenwärmer + Buch + Geheimtipp + Wohltat für die Seele - als Geschenk oder für sich selbst

LG  Eure Evelyn

Share this article

Comments

  • Anika Lepert
    Dezember 25, 2012

    Sie wissen aber schon, dass Hellseher und Kartenleger und Menschen, die mit Toten reden Gott ein Greuel sind?

    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

    Anika Lepert

    • Dezember 26, 2012

      es ist krass das man sich hier immer rechtfertigen muss…

      Liebe Anika, Gott ist es ein Greul laut Bibel, Tote zu beschwören. Tote beschwöre ich nicht, denn ich befrage keine Toten nach der Zukunft. Bitte erkundigen sie sich, was der Unterschied ist zwischen einem Jenseitskontakt ( ohne Anrufung und Zukunftsbefragung) und eine Totenbeschwörung( mit Ritual der Anrufung um etwas über die Zukunft zu erfahren) bevor sie über mich urteilen.

      Belesen sie sich und fragen sie sich wer die Bibel schrieb. Seher gab es auch schon früher, auch Propheten genannt. Gerade die falschen Propheten“, man nennt sie heute auch gerne Scharlatane, bringen das Ansehen eines Sehers oder Propheten in Verruf.

      Die Bibel wurde von einem prophetisch begabten MENSCHEN geschrieben. Die Bibel wurde der katholschen Kirche angepasst. Diese hatten Angst vor „weisen Frauen“ so wie Maria Magdalena eine weise Frau war und eifrige Schülerin Jesus.Kreuzritter rotteten 30 Jahre lang Gläubige aus die sagten, man brauche keine Kirche um zu Glauben.
      Verfolgen sie bitte die Geschichte und achten sie wen sie verurteilen. Mein Intention liegt in der Wahrheit und ich kläre mit Liebe auf. Die Menschen sollen lernen zu unterscheiden, und dies ist nicht verboten.

      Selbst Jesus ging den Weg der Wahrheit, den gehe ich auch. Soll ich etwas falsches gemacht haben, so werde ich dies einsehen. Doch ich habe dies alles geschrieben aus einem Grund: der Wahrheit zu Liebe.
      Glauben sie mir, ich habe schon oft genug Gott gefragt, warum ich diese Gabe habe, welche ich oft als Fluch angesehen habe. Ich weiss nur eines, das ich durch diese Gabe vielen Menschen geholfen habe, auch zu sich und zu Gott zu finden.

      Die „falschen Propheten“ machen Menschen abhängig durch Wochenbotschaften, Tagesbotschaften, falsche Versprechungen mit wundervollen teuren Glasdingen oder Energietafeln die Wünsche erfüllen, das ist nicht Gottgewollt. Sie führen weg von Gottes Glauben,da gebe ich ihnen Recht. Und diese Dinge werden hier angesprochen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.