Home / Alle /

Blender – falsche Propheten

Blender – falsche Propheten

by Medium Evelyn Störzner

vertrauen

Natürlich kann man auch Profile auf Facebook löschen und sich eine neue Identität anlegen…man kann dann wirklich nur die Freunde einladen die zu allem JA sagen. Die Blender wechseln ihre Identitäten nicht ohne Grund. Seid wachsam wenn wer von Lichtarbeit, Ashtar, Meister und dann nur noch Jesus predigt.

Erst war diese Person Lichtarbeiter, dann selbsternannter Meister, dann konnte man sogar andere nachahmen und Ashtar channeln, Einhornnamen oder Ursprungsnamen übermittelt bekommen. Dann kann man sogar von Karma berichten und man kann alles was andere machen und erfolgversprechend aussieht! So nennt man Nachahmer und Blender. Innerlich sind sie leer und müssen im Aussen Energie auf sich ziehen und die Menschen in Abhängigkeit bringen. Sie müssen alles nachmachen, da es keine Ideen gibt…denn Ideen kommen von den Engeln und Gott.

Wenn die falschen Propheten etwas machen, dann nicht aus der Liebe des Herzens heraus, sondern um irgendwelche Sachen zu erreichen und wenn es nur Aufmersamkeit ist. Ein Traum von einer eigenen Kirche krönt den Grössenwahn, denn da hat diese Person sicherlich was falsch verstanden. Man braucht keine Kirchen um zu glauben. Aber diese Person wird dies brauchen, um ihre Geschäfte voranzutreiben.

Auch will Gott oder Jesus uns nicht Angst machen, sondern sie führen uns auf einen Weg der Erfahrung um zu innerer Weisheit zu gelangen.

Seid achtsam, wenn derjenige erst alle Andresdenkenden blockieren will, dann aber ein paar Postings weiter sagt, das sich alle auslassen können. Hier wird christliches Verhalten nur vorgetäuscht um voller Frieden zu wirken.

Seid achtsam, vor Menschen die vorher noch Hochtrabend Pinwände ala Wunscherfüllung fertigten und darüber Videos drehten und dann plötzlich dies als Werk  „der Gegenseite“ von Gott hinstellen.

LESETIPP  Das Herz will immer Frieden ♥

Seid achtsam, wenn diese Person alles als schlecht hinstellt, da nur der Jesus alles kann. Richtig ist das Jesus und Gott das größte sind und das Gott der höchste und beste Arzt ist, falsch ist alles andere negativ hinzustellen. Alles wurde erschaffen und alles dient dem Prozess der Erfahrung. Es gibt Menschen die sind noch nicht soweit und brauchen erst einige Erfahrungen, um zu glauben. Dies sollte man ihnen gestatten. Jeder hat das Recht zu wachsen und Fehler zu machen, jedoch keiner das Recht andere Heilmethoden  zu verurteilen.
Mal sehen wielange die Fassade aufrecht gehalten werden kann….mal sehen wann und wie wieder das Gift versprüht wird.

Liebe Leser, ich möchte Euch helfen die Wahrheit zu erkennen…die Wahrheit und die Liebe wird Euch den Weg weisen. Habt Vertrauen und seht alles als ein göttliches Geschenk an. Auch eine Krankheit kann ein Geschenk sein, sie lässt uns innehalten und manchmal dadurch zum Glauben finden.

Egal was auch immer Euch erreicht, denkt immer daran in Euch ist ein Licht und eine Stärke, die alles meistern kann, dies ist der göttliche Funke in UNS.

Worte sind mächtig, diese können dazu genutzt werden um andere Menschen gesund oder krank zu machen, ängstlich oder vertrauensvoll.
Natürlich hat man Vertrauen wenn man den göttlichen Weg geht, jedoch kann man nicht erwarten das die Menschen schon alle soweit sind und keine Angst mit sich herumtragen.

Es wäre schön wenn Menschen, die den göttlichen Weg gehen, keine anderen bekehren wollen mit Angst machenden Postings, diesen unbedingt auch zu gehen, sondern ihn einfach vorleben und nicht wie ein Fanatiker erscheinen.
Die Menschen die den göttlichen Weg gehen werden, werden ihn von ganz alleine finden. Man kann niemanden dazu bringen. Glauben kann nur durch Erfahrung entstehen und nicht nur durchs Lesen der Bibel.

Nächstenliebe heisst nichts anderes, dass wir auf den göttlichen Weg den wir gehen, besonders auf die Beschaffenheit unseres Weges achten, dem Nächsten zu Liebe.

LESETIPP  Warum ziehen viele den falschen Partner an?

Zitat Bibel:

Mt 7,15 Seht euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe.

Ähnlichkeiten sind rein zufällig, es sind Beispiele aufgeführt, sollte sich wer angesprochen fühlen, empfehle ich dieser Person in sich zu gehen.

Viele Blender gibt es da draussen…seht hin mit den Augen, denn ihr könnt sehen.

Share this article

Comments

  • Sylvia
    Januar 9, 2013

    Ich habe eine Frage, die für mich sehr wichtig ist. Ich habe inzwischen diese Aussage von drei Personen erfahren. Einer Heilpraktikerin, einem Yogalehrer und einer Autorin, die sehr bekannt ist (Russin), das man sich nicht bekreuzigen soll, da es die Chakren schließt. Beim Kreuztragen ein Gleichschenkliges. Klingt plausibel, denn wenn ich das andere Kreuz trage und von mir nach unten blicke, habe ich es verkehrt und dann sieht man das …. Ist es so, die Aussage mit den Chakren.
    Was das Vater unser anbelangt, so gebe es jetzt eine neue Version.
    Die Alte: Und führe uns nicht in Versuchung. Im Universum gibt es kein nicht. Somit wird man verführt. Das neue Vater unser: Und führe uns mit deinem Licht durch die Dunkelheit. Wäre sehr nett, wenn ich darüber eine Antwort erhalten würde. Viele Grüße

    • Januar 27, 2013

      Hallo Sylvia, ich weiß nicht ob man damit die Chakren verschließt. Ich weiß nur das die Übersetzung aus der Bibel so lautet: Und führe uns in der Versuchung. d.h. wir sollen von Gott geführt werden.
      Die Bibel weist viele falsche Übersetzungen auf. LG Evelyn

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.